Fadenvorhänge günstig bestellen

Ein Fadenvorhang ist ein wahres Wunder an Vielseitigkeit. Fadenvorhänge, die viele unserer Kunden auch als Fadenstores kennen, können als Türvorhang, Fadengardine oder sogar als Raumteiler genutzt werden. Eine gute Figur macht die Heimtextilie in jeder Rolle, weil sie ein modernes Äußeres mit hohem praktischem Nutzwert kombinieren.

 

Fadenvorhang: Schicke Optik und hohe Nützlichkeit 

Fadenvorhänge schützen nicht nur vor ungewollten Blicken in Ihre Räumlichkeiten, sondern können zum Beispiel auch als Fliegenschutz am Küchenfenster oder zur Balkon- beziehungsweise Terrassentür dienen. Lästige Stechmücken oder Fliegen sperren Sie mit einem Fadenvorhang zuverlässig aus. Die Blicke neugieriger Passanten selbstverständlich auch.

Fadenvorhänge gibt es in vielen verschiedenen Farben, Maßen und Ausführungen. Sie können Ihre Fadengardine zum Beispiel in schlichtem Weiß bestellen. Die gibt es in dieser schlichten Farbe mit hübschen Knopfmuster. Wer es etwas bunter haben möchte, findet auch farbenfrohe Fadenvorhänge, die für fröhliche Akzente in Ihren Räumlichkeiten sorgen und zu einem eigenen Blickfang werden. Oder sie kombinieren mehrere Vorhänge zu Ihren ganz persönlichen, schicken Textilien-Mix.

 

Fadenvorhang: Leicht zu montieren 

Wir von Clever-Kauf-24 liefern unsere Fadenvorhänge mit einem transparenten Multifunktionsband aus. Das ist optisch nicht nur unsichtbar, sondern ermöglicht auch eine flexible Aufhängung. Sie können den Fadenvorhang entweder an einer Stange aufhängen oder mittels einer Schiene befestigen. Ganz wie Sie möchten.

Zur Flexibilität gehören aber auch die entsprechenden Maße, die Sie benötigen, um Ihre Fadengardine passend aufzuhängen. Unsere Standardgrößen betragen in der Breite 90 bzw. 140 Zentimeter und in der Höhe jeweils 250 Zentimeter. Sollten diese Maße nicht genau passen, ist das Kürzen unserer Fadenvorhänge eine vollkommen unproblematische Aufgabe.

Damit das so einfach geht, setzen wir von Clever-Kauf-24 bei jedem Fadenvorhang auf hochwertige Jacquard-Qualitätsware. Die zeichnet sich durch besonders kunstvoll eingewebte Muster aus. Eine aufwendige Technik, erfunden vom französischen Weber Joseph Jacquard zu Beginn des 19. Jahrhunderts macht das möglich. Jacquard erfand seinerzeit den richtigen Webstuhl dafür. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!